Willkommen bei der GRE e.V.

Seit 1978 vereint die Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V. (GRE) als gemeinnützige bundesweite Organisation zahlreiche Institutionen und Fachleute aus Wissenschaft, Wirtschaft und Umweltschutz.

 

 

Ausgezeichnete Forschung zur Energieeffizienz: Gerd-Hauser-Preis erstmals verliehen

Mit dem Preis würdigt die Gesellschaft für Rationelle Energieversorgung e.V. (GRE) herausragende Dissertationen von überdurchschnittlicher Bedeutung in Theorie und Praxis. Gestiftet wurde die mit € 2000 dotierte Auszeichnung vom BuVEG Bundesverband energieeffiziente Gebäudehülle.

Die feierliche Übergabe des Preises fand im Rahmen 12.GRE-Kongresses „Vom Mindestwärmeschutz zum Plusenergiehaus – 40 Jahre Gebäudeenergieeffizienz“ statt.

Preisträger ist Dr. Simon Schmidt. Er erhielt die Auszeichnung für seine Dissertation "Entwicklung einer neuen Methode zur thermisch-energetischen und ökonomischen Optimierung von Wohngebäuden"
Technische Universität München, 2016. Herzlichen Glückwunsch!

Die Pressemitteilung als PDF

Die Ziele der GRE

Die Gesellschaft für Rationelle Energieverwendung e.V. bezweckt unter Ausschluss eines eigenen wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes die Förderung von Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz.

Die Ziele und Aufgaben der GRE umfassen insbesondere:

  • Die Förderung von Energieeinsparmaßnahmen, z.B. von Maßnahmen zur Einsparung von Primärenergie, sowie von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz.
  • Unterstützung von Gesetzgebung, Verwaltung und Forschung bei der Förderung rationeller Energieverwendung.
  • Die Öffentlichkeitsarbeit, Aufklärung und Beratung auf dem Gebiet der Wärmeschutztechnik und beim Einsatz energiesparender, umweltfreundlicher Anlagen.
  • Aufklärung und Beratung über mess- und regeltechnische Verfahren im Zusammenhang mit der Energieeinsparung.
  • Herausgabe von Informationen zur Energieeinsparung über geeignete Medienkonzepte.

Mehr Informationen